PFLEGEN SIE IHRE HÄNDE:

- PROTECT -

Die Haut an den Händen ist unglaublich dünn und dadurch verletzlich. Schützen Sie sie darum gegen äußere Einflüsse.

3 Tipps zum Schützen

Vor Reinigungsmitteln Viele Reinigungsmittel enthalten austrocknende und manchmal sogar schädliche Stoffe. Schützen Sie Ihre Hände mit Handschuhen, wenn Sie im oder am Haus arbeiten, zum Beispiel beim Putzen. So bleiben Ihre Hände schön gepflegt und weich. Vor Kälte Im Winter werden Ihre Hände schneller trocken als im Sommer. Das liegt nicht nur an der Heizung, sondern auch an der Kälte draußen. Cremen Sie Ihre Hände darum ein, bevor Sie rausgehen und tragen Sie Handschuhe. Und nicht zu vergessen: vor der Sonne! Die dünne Haut der Hände reagiert sehr empfindlich auf die Sonne und altert dadurch schnell. Cremen Sie Ihre Hände also wirklich täglich mit Sonnencreme ein. So können Sie Pigmentflecken, Volumenverlust und Falten auf den Händen vorbeugen. Entscheiden Sie sich für eine Sonnencreme, die auch Antioxidantien wie Niacinamid enthält, wie beispielsweise meine Suncare. Eine Creme mit diesen Stoffen bietet der Haut nämlich einen zusätzlichen Schutzschild vor den Sonnenstrahlen.